Präsentation von Armored Core VI: Fires of Rubicon angekündigt

Teil der Taipei Game Show

Abseits der formalen Ankündigung und einiger kleinerer inhaltlicher Informationen gab es bisher noch nicht viel von "Armored Core VI: Fires of Rubicon" zu sehen. Das wird sich jedoch bereits sehr bald ändern.

Demnach kündigen Bandai Namco und FromSoftware an, dass im Rahmen der Taipei Game Show eine einstündige Präsentation von "Armored Core VI: Fires of Rubicon" geplant ist. Die Messe beginnt am 3. Februar um 13 Uhr und kann auf den üblichen Kanälen verfolgt werden.

"Armored Core VI: Fires of Rubicon" wird ein Spielerlebnis bieten, das auf dem Mech-Game-Know-how basiert, das FromSoftware in 25 Jahren Entwicklung von Spielen der Serie kultiviert hat. Das neue Armored Core-Spiel kombiniert das Gameplay aus den jüngsten Titeln des Entwicklers mit der Mech-Action der Reihe, um eine einzigartige Spielerfahrung zu bieten.

In "Armored Core VI: Fires of Rubicon" können sich die Spieler frei durch riesige, dreidimensionale Umgebungen bewegen und dabei rasante Fahrzeugkämpfe erleben. Dank des von FromSoftware sorgfältig entwickelten Spieldesigns bietet das Spiel herausfordernde und unvergessliche Kämpfe, ein neues Fortschrittssystem und ein tiefgreifendes Gameplay, das nun durch das Zusammenstellen von Mechs und den Kampf gegen gewaltige Bosse geprägt wird.

"Armored Core VI: Fires of Rubicon" ist aktuell unterminiert.

sebastian.essner News