ARK: Survival Evolved braucht einen Nachfolger

Entwickler denken schon darüber nach

Michael Sosinka

"ARK: Survival Evolved" ist ziemlich erfolgreich, weswegen Wildcard Studio einen Nachfolger für möglich hält. Daran wird jedoch noch nicht gearbeitet.

Wildcard Studio ist voll mit "ARK: Survival Evolved" beschäftigt. Momentan arbeiten die Entwickler an der "Aberration"-Erweiterung und im nächsten Jahr soll noch ein Add-On veröffentlicht werden. Doch Wildcard Studio denkt bereits darüber nach, was danach geschehen wird. Zuerst müssen allerdings die beiden Erweiterungen erscheinen.

Der Co-Creative-Director Jesse Rapczak sagte, dass "ARK: Survival Evolved" irgendwann auch einen Nachfolger benötigen wird. Momentan wird allerdings nicht an einem Sequel gearbeitet, doch "ARK: Survival Evolved" ist erfolgreich genug, um ein solches Spiel zu ermöglichen. Das wird jedoch erst in Zukunft ein Thema sein.