Company of Heroes 2: Ardennes Aussault im Test

Was taugt die zweite Standalone-Erweiterung?

Mit „Company of Heroes 2: Ardennes Assault“ veröffentlichen Relic Entertainment (Publisher: SEGA) die zweite Standalone-Erweiterung für das gleichnamige Hauptspiel „Company of Heroes 2“. In diesem Fall führt die eigenständige Erweiterung, die auch ohne Hauptspiel auskommt, ein neues Feature ein.

Screenshot

Über die neuen strategischen Karten können während der Kampagne Truppen verschoben, Streitkräfte verstärkt und taktische Überlegungen übernommen werden. Leider bietet „Ardennes Assault“ keine weiteren Mehrspielermodi, beschränkt sich also nur auf den Part für Einzelspieler. Ob der Titel dennoch überzeugen kann, verrät unser Testbericht zu "Company of Heroes 2: Ardennes Assault".

PlayStation-4-Code #15: O3

Keine Ahnung was der Code soll?
Wir verlosen eine streng limitierte, graue PlayStation 4 zum 20-jährigen Jubiläum der PlayStation]!

"Company of Heroes 2: Ardennes Assault" ist ein spannendes neues Kapital in der von der Kritik gefeierten Reihe. Diese aufregende Kampagne versetzt Sie im weiteren Verlauf des Zweiten Weltkriegs in das Herz der Schlacht, die einst von Winston Churchill als „...ohne Frage die grösste amerikanische Schlacht des Krieges“ bezeichnet wurde. Dieser unter dem Namen „Ardennenoffensive“ in die Geschichte eingegangene Konflikt stellte einen Wendepunkt im Krieg dar.

News Roger