Apex Legends für Switch auf 2021 verschoben

Steam-Version im November

Während der Battle-Royale-Shooter "Apex Legends" bald via Steam spielbar sein wird, müssen Switch-Besitzer länger warten.

Screenshot

Respawn Entertainment und Electronic Arts haben bestätigt, dass die Steam-Version des Battle-Royale-Shooters "Apex Legends" am 4. November 2020 erscheinen wird, zusammen mit dem Launch der Season 7. Wir zuvor über Origin gespielt haben, darf seinen kompletten Fortschritt mitnehmen.

Außerdem wurde verraten, dass die Switch-Umsetzung auf das Jahr 2021 verschoben wurde. "Für diejenigen, die auf der Nintendo Switch spielen, wir arbeiten noch intensiv an der Portierung, aber um dem Spiel gerecht zu werden und es zu der großen Erfahrung zu machen, die Switch-Spieler verdienen, braucht unser Team mehr Zeit. Dieses Jahr hat, gelinde gesagt, unerwartete neue Herausforderungen mit sich gebracht, und wir wollen nichts überstürzen," so der Game-Director Chad Grenier.

Er ergänzte: "Switch-Besitzer können damit rechnen, im nächsten Jahr Apex Legends in die Hände zu bekommen. Und natürlich wird Apex Legends, wenn es für Switch auf den Markt kommt, eine Unterstützung von Cross-Platform-Play, unsere neuesten saisonalen Inhalte und volle Feature-Gleichheit mit den anderen Versionen des Spiels bieten."

Michael Sosinka News