Anthem

Loot in Anthem 2.0 - BioWare geht auf Verbesserungen ein

"Anthem" bekommt bekanntlich ein langfristiges Redesign spendiert und Christian Dailey, der Studio-Director von BioWare Austin, ist in einem umfangreichen Blog-Eintrag auf die Anpassungen und Verbesserungen im Loot-System eingegangen. Eine Änderungen beinhaltet die Erhöhung der Häufigkeit von Loot-Drops. Eine andere Eigenschaft ist die, bestimmtem Loot nachzugehen, ohne sich allein auf den Zufall zu verlassen.

Hört sich doch alles sehr Gut aus. Der Grindfaktor wird Reduziert, der Glücksfaktor ebenso. Meine Zeit wird weniger in Anspruch genommen als früher und das ist doch was feines. Jetzt noch das Endgame etwas ausbauen und die Grandmaster Stufen ändern. Auf GM 3 fühlt es sich so an als würde man mit Erbsenpistolen gegen Felsen schiessen. Sobalt dann das Grundgerüst funktioniert kann man sich wieder neuem Content widmen.

01. Aug / 09:53 huhu_2345