Kalypso Media kündigt Anstoss 2022 an

Fussball-Manager kehrt zurück

Michael Sosinka

Kalypso Media und 2tainment werden im nächsten Jahr den Fussball-Manager "Anstoss 2022" auf den Markt bringen. Damit kehrt ein bekannter Name zurück.

Einer der bekanntesten Fussball-Manager kehrt zurück. Kalypso Media und der Entwickler 2tainment haben angekündigt, das im nächsten Jahr "Anstoss 2022" für den PC erscheinen wird. Das neue Spiel soll das "Anstoss"-Gameplay wiederaufleben lassen, aber gleichzeitig soll das Ganze an die Anforderungen des modernen Fußballs angepasst werden. "Fans dürfen sich auf Komplexität und Tiefgang ohne viel Mikromanagement freuen," heißt es.

"Als Fußball- und Simulationsfan geht für mich mit der Ankündigung von Anstoss 2022 ein lang gehegter Traum in Erfüllung. Wir haben sehr lange nach einem geeigneten Entwickler für die Anstoss-Lizenz gesucht und in 2tainment den richtigen Partner gefunden, um dieses Herzensprojekt umzusetzen," sagt Simon Hellwig, Gründer und geschäftsführender Gesellschafter der Kalypso Media Group. "Auch wenn Anstoss oft als deutsches Thema gesehen wird, bin ich davon überzeugt, auch in anderen Fußball-begeisterten Märkten mit dem typischen Ein-Nachmittag-Eine-Saison-Gameplay-Loop punkten zu können."

Stefan Weyl, Managing Director bei 2tainment, ergänzt: "Wir freuen uns sehr, die Möglichkeit zu haben, den Fans das Original Anstoss-Gefühl zurück geben zu können. Ein modernes Anstoss, dass dem heutigen Fußball Rechnung trägt, aber gleichzeitig ein echtes Anstoss bleibt - das ist unser Ziel. Es geht in Anstoss 2022 darum, gleichermaßen Spieltiefe sowie Realismus zu bieten, und sich dabei auf die wirklich wesentlichen Aufgaben eines Managers zu konzentrieren. Wir wollen das alte Gefühl von 'Deine Mannschaft - Dein Verein und Dein Erfolg' wieder zurück auf die Bildschirme bringen."