Anno Online

Start der geschlossenen Beta-Phase

Für das kostenlos im Browser spielbare "Anno Online" fällt nun der Startschuss für die geschlossene Beta-Phase. Dies gaben nun die Sprecher von Ubisoft und BlueByte bekannt.

ScreenshotWer Besitzer eines Beta-Zugangs zu "Anno Online" ist, darf sich das Spiel ab sofort anschauen und testen, ob die Strategie-Simulation den eigenen Geschmack trifft. 

"Speziell am Anfang der Tests werden wir verstärkt die Server-Einstellungen überprüfen und optimieren. Wir werden Schritt für Schritt die Kapazitäten der Server erweitern, um ganz genau zu überprüfen, wie sie in spezifischen Situationen reagieren, insbesondere im Verhältnis zum Spielverhalten der Tester."

Basierend auf der bekannten Anno Serie können Spieler können große mittelalterliche Städte mit detaillierten Wirtschaftssystemen bauen und entwickeln, an denen sich ANNO-Fans bereits erfreuen. Während man die Bedürfnisse der Bevölkerung erfüllt, werden neue Gebäude freigeschaltet und der Spieler stellt sich den Ansprüchen seiner Einwohner. Um diesen entgegen zukommen muss man zusätzliche Inseln erkunden, diese behaupten und sie mit Handelsrouten verbinden. ANNO Spieler werden im Gegensatz zu den Desktop-Versionen die Möglichkeit haben, Teil eines riesigen Reiches zu sein und sich in mächtigen Gilden zu verbünden, um auf gemeinsame Ziele und Serverübergreifenden Quests hinzuarbeiten.

News Sharlet