Anno 1800: Keim der Hoffnung

Erweiterung erhältlich

Ubisoft gab heute bekannt, dass ihr im ersten DLC des vierten Jahres von "Anno 1800", "Keim der Hoffnung", mächtige landwirtschaftliche Zentren, sogenannte Haciendas, bauen könnt. In der neuen Welt können von nun an Ländereien verwaltet und Importgüter produziert werden, um die Unabhängigkeit der Bevölkerung zu stärken. Die neuen Haciendas bieten die Möglichkeit, bereits vorhandenen Lebensraum zu erweitern, die Flächen der einzelnen Inseln durch Baumodule zu beeinflussen und die Produktivität durch hochwertigen Dünger zu steigern.

Das mit "Keim der Hoffnung" kommende Szenario "Der silberne Käfig" wird Spielende vor die Herausforderung stellen, eine komplizierte Silber-Produktionskette über wechselnde Witterungen hinweg aufzubauen und aufrechtzuerhalten.

Roger News