Alien: Isolation in der Unreal Engine 5

Bringt Horror auf ein neues Level

"Alien: Isolation" ist ein erfolgreicher, 2014 erschienener Horror-Titel von Creative Assembly. Lose auf dem originalen "Alien"-Film basierend, schickt uns das Survival-Horror-Spiel in der Rolle von Amanda Ripley auf die Sevastopol-Raumstation. Das bereits sehr gut aussehende Spiel wurde nun in einem Trailer in der Unreal Engine 5 nochmals aufgehübscht:

Hochgeladen wurde der Trailer von dem YouTube-Kanal Enfant Terrible, welcher Arbeiten der YouTuber Ian Stewart, Guillermo Moreno, Hyungwoo Yoon, Ilhan Yilmaz, David Weinstock und Joseph Oliver zusammenführte. Das Ergebnis zeigt, wie eine auf "Alien" basierende Fortführung mithilfe der Unreal Engine 5 den Horror auf ein völlig neues Level bringen kann.

Die Geschichte von "Alien: Isolation" spielt knapp 15 Jahren nach dem ersten "Alien"-Film. Ripleys Tochter macht sich auf die Suche nach ihrer Mutter und versucht herauszufinden, was auf der USCSS Nostromo vorgefallen ist.

Karl Wojciechowski News