Kein Alien: Isolation 2 in Entwicklung

Amanda Ripley vorerst nur im Mobile-Game

Nach der der Ankündigung von "Alien: Blackout" bestätigte FoxNext, dass sich leider kein "Alien: Isolation 2" in der Entwicklung befindet.

Nach der Mobile-Ankündigung von "Alien: Blackout" machte sich unter den Fans viel Enttäuschung breit, da sie auf "Alien: Isolation 2" gehofft haben, aber die Geschichte von Amanda Ripley wird vorerst nicht in einem Nachfolger von "Alien: Isolation" weitererzählt. Laut FoxNext befindet sich kein "Alien: Isolation 2" in der Entwicklung.

Allerdings befindet sich bei den Cold Iron Studios ein Massively-Multiplayer-Online-Shooter für PC und Konsolen in der Mache, der im "Alien"-Universum stattfindet. "Es gibt viele Geschichten, die wir im Franchise erzählen können. Wir können mehr Geschichten über Amanda Ripley erzählen, ohne dass es sich um ein Isolation-Spiel handelt," so TQ Jefferson, Vice President of External Development bei FoxNext.

Die Geschichte von "Alien: Isolation" spielt knapp 15 Jahren nach dem ersten "Alien"-Film. Ripleys Tochter macht sich auf die Suche nach ihrer Mutter und versucht herauszufinden, was auf der USCSS Nostromo vorgefallen ist.

Michael Sosinka News