Entwickler denken über Fortsetzung zu Alien: Isolation nach

Noch keine Bestätigung

Creative Assembly würde gerne einen Nachfolger zu "Alien: Isolation" entwickeln. Das Studio hat bereits Ideen, wie es mit der Story weiter gehen könnte.

ScreenshotDas Survival-Horror-Spiel "Alien: Isolation" könnte durchaus einen Nachfolger bekommen, zumindest denkt Creative Assembly darüber nach. Ob SEGA ein Sequel in Auftrag gibt, ist allerdings noch völlig unklar. "Der Plot für einen Nachfolger ist manchmal ein tägliches Thema im Studio," so der Lead Designer Greg Napper. "Die Leute haben ihre eigenen Ideen, wohin es gehen sollte. Die Autoren haben einige solide Konzepte und ja, wir haben eine großartige Gelegenheit, ihre Geschichte fortzusetzen."

Laut Greg Napper will man dabei nicht in die Richtung von mehr Action gehen: "Ich denke, dass die actionorientierten Alien-Spiele deutlich anders sind als Alien: Isolation." Falls es einen Nachfolger geben sollte, würde der Mann wieder auf den Ansatz eines einzigen, furchteinflößenden Aliens setzen. Allerdings soll es dann mehr Interaktion mit der Umgebung geben. Aber wie gesagt, eine Bestätigung für "Alien: Isolation 2" sind diese Aussagen noch lange nicht.

Die Geschichte von "Alien: Isolation" spielt knapp 15 Jahren nach dem ersten "Alien"-Film. Ripleys Tochter macht sich auf die Suche nach ihrer Mutter und versucht herauszufinden, was auf der USCSS Nostromo vorgefallen ist.

News Michael Sosinka