Alien: Isolation

Ohne Level-Ups und Fähigkeitensystem

Wie Lead Designer Gary Napper von The Creative Assembly sagte, wird das Actionspiel „Alien: Isolation“ kein Fähigkeitensystem bieten. Das Aufleveln von Heldin Amanda ist ebenfalls nicht möglich.

Screenshot

„So etwas wird's in Alien: Isolation nicht geben: Du wirst nicht auf einmal eine unmenschlich weite Distanz zurücklegen können, nur weil Du neue Sprung-Fähigkeiten erhalten hast - so funktioniert unser Spiel nicht", sagt Napper. Amanda soll eine bodenständige und glaubwürdige Figur werden: „Am meisten haben damit die Werkzeuge zu tun, die Du findest und wie Du sie in der Umgebung einsetzt. Der "Motion Tracker" zum Beispiel ist die einzige Möglichkeit, die Dir zeigt, wohin Du gehen musst. Es gibt keine Pfeile, die plötzlich auf dem Bildschirm erscheinen, und Dir die Richtung vorgeben."

„Alien: Isolation“ wird Ende 2014 veröffentlicht und erscheint für PC, PlayStation 4, PlayStation 3, Xbox One und Xbox 360. Der Titel spielt 15 Jahre nach den Ereignissen von „AlienTM“ und als Amanda begibt sich der Spieler auf die Suche nach Ellen Ripley. Amandas Mutter, die auf mysteriöse Weise verschwunden ist. Im Kampf gegen Aliens wird die Suche zu keinem Sonntagsspaziergang.

Hast du schon unseren Artikel des Tages gelesen? Vorschau zum DLC "Left Behind" von "The Last of Us".

News Katja Wernicke