Alien: Isolation

Infos und Trailer zum Survivor-Modus

Neben der Story-Kampagne wird "Alien: Isolation" zusätzlich einen Survivor-Modus bieten, der im Laufe der Zeit mit neuen DLCs ergänzt wird. SEGA hat passende dazu einen neuen Trailer veröffentlicht.

SEGA und Creative Assembly haben heute neue Infos zum Survivor-Modus von "Alien: Isolation" veröffentlicht, der nach und nach mit kostenpflichtigen DLCs erweitert wird. Der Survivor-Modus wurde bereits auf der E3 2014 in Los Angeles vorgestellt. Er bietet 1vs1-Partien gegen den tödlichsten Killer des Universums im Inneren der Sevastopol. Mit stark reduzierten und weit verstreuten Ressourcen auf der Karte und einem unberechenbaren Jäger ausgesetzt, muss man jeden gefundenen Gegenstand nutzen, um diverse Aufgaben erfolgreich zu lösen und vor dem tödlichen Xenomorph zu flüchten.

"Alien: Isolation" wird zum Release lediglich mit einer Demo des Survivor-Modus und der spielbaren Karte "Basement" ausgeliefert. Am 28. Oktober 2014 wird der erste kostenpflichtige Survivor-DLC erscheinen. Er wird drei neue Karten mit jeweils individuellen Aufgaben und Herausforderungen, einen neuen spielbaren Charakter sowie viele Gegner zwischen dem Start- und dem Fluchtpunkt bieten. In den nachfolgenden Monaten werden vier weitere Add-Ons mit jeweils einer neuen Spielfigur sowie einem Mix aus neuen Karten und Spiel-Modi veröffentlicht.

Zum Release von "Alien: Isolation" wird auch der Season-Pass erhältlich sein. Mit ihm bekommt man alle fünf Survivor-DLC zum Vorzugspreis mit bis zu 25 Prozent Ermäßigung. Die letzte Erweiterung wird im März 2015 veröffentlicht. Schon jetzt wurde aber ein Trailer zum Survivor-Modus ins Netz gestellt. "Alien: Isolation" wird am 7. Oktober 2014 für PlayStation 4, Xbox One, PlayStation 3, Xbox 360 und PC erscheinen.

News Michael Sosinka