AGOS: A Game of Space erscheint für VR-Systeme

Eine interstellare Reise

"AGOS: A Game of Space" ist ein Weltraumerkundungsspiel für die virtuelle Realität. Man muss darin eine neue Heimat finden.

Ubisoft kündigte im Zuge von Ubisoft Forward "AGOS: A Game of Space" an, ein für Virtual Reality entwickeltes Weltraumerkundungsspiel. Der Titel erscheint am 28. Oktober 2020 für Oculus Rift, HTC Vive, die Vive Cosmos, Valve Index und Windows Mixed Reality.

"AGOS: A Game of Space" nimmt Spieler mit auf eine interstellare Reise, um einen neuen bewohnbaren Planeten zu erreichen. Die Spieler übernehmen die Rolle einer KI, die das letzte Schiff einer zum Untergang verurteilten Erde kontrolliert und eine Gruppe von Überlebenden durch acht einzigartige Sternen-Systeme führt, um diese neue Heimat zu finden.

Es heißt: "Dank des realistischen und physikbasierten Gameplays können Spieler ihre eigenen Weltraumsonden bauen und steuern, um damit ihr Welten-Schiff auszubauen. Auf ihrem Weg werden die Spieler Ressourcen sammeln, neue Technologien entdecken und sich den Gefahren des Weltraums stellen, um so das Leben an Bord ihres Schiffes während dieser außergewöhnlichen Reise zur Rettung der Menschheit aufrechtzuerhalten."

Michael Sosinka News