Survival-Horror Agony angekündigt

Flucht aus der Hölle

"Agony" ist ein interessantes Survival-Horror-Abenteuer, in dem man aus der Hölle entkommen muss. Ein erstes Video wurde bereits veröffentlicht.

Der neu gegründete polnische Madmind Studio hat das Survival-Horror-Abenteuer "Agony" angekündigt. Darin gilt es, als gequälte Seele ohne Erinnerungen aus der Hölle zu entkommen. Um das zu erreichen, kann man die Gedanken anderer NPCs kontrollieren und den Besitz von niederen Dämonen ergreifen. Gespielt wird aus der First-Person-Perspektive und es kommt die Unreal Engine 4 zum Einsatz.

"Agony" soll im Jahr 2017 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. Das erste Video liefert Prototyp-Szenen Da Madmind von Entwickler-Veteranen gegründet wurde, die schon an "The Witcher 3: Wild Hunt", "The Division" oder "Enemy Front" gearbeitet haben, könnte durchaus etwas aus dem neuen Horror-Projekt werden.

News Michael Sosinka