Ist eine Xbox Version für Age Of Empires 4 in Arbeit?

Code in Xbox Insider Hub lässt darauf schliessen

Karl Wojciechowski

Der Twitter-Dataminer Account Aggiornamenti Lumia hat Hinweise auf eine Xbox-Version für Age Of Empires 4 gefunden. So soll der Eintrag "XIPCARJANUARY_2022" im Xbox Insider Hub auf interne Tests in diesem Jahr verweisen. "Car" für "Cardial" ist Microsofts interner Code für Age Of Empires 4. Nachdem im Laufe des vergangenen Jahres bereits zahlreiche Einträge von "Cardial" die Testaktivität angaben, wurde es nun erstmals in Verbindung mit dem Kürzel "XIP" gefunden, was wahrscheinlich für "Xbox Insider Preview" steht.

Die Einträge bedeuten, dass das Spiel intern getestet wird, ein offizielles Reveal einer Xbox-Version des Strategiespiels hat es bisher jedoch noch nicht gegeben. Angesichts des grossen Erfolges des "Microsoft Flight Simulators", beide Spiele werden durch die Xbox Game Studios veröffentlicht, ist eine Portierung auf Konsolen gut denkbar. Der Studio Creative Director von Microsofts World's Edge-Team hat in einem Interview mit dem italienischen Magazin multiplayer.it im Oktober letzten Jahres bereits mitgeteilt, dass wenn AoE 4 fertig sei, über eine Umsetzung auf Konsolen nachgedacht werden wird. Konkrete Pläne hat es damals jedoch noch nicht gegeben.