Activision Blizzard

Superstars liefern Soundtrack für "True Crime" und "Black Ops"

Activision kündigte an, dass die kommenden Videospiele "Call of Duty: Black Ops", "DJ Hero 2", "Guitar Hero: Warriors of Rock" und "True Crime: Hong Kong" Musik von einigen der derzeit angesagtesten Künstler beinhalten soll: zum Beispiel Grammy-Awards-Gewinner Usher, Eminem, Soundgarden, Pharrell Williams, David Guetta und andere renommierte Interpreten.

Neben den Musikspielen "DJ Hero" und natürlich auch "Guitar Hero", soll u.a. das kommende Actionspiel "True Crime: Hong Kong" von dieser Kooperation profitieren. Grammy-Award-Gewinner, Produzent und Ausnahmemusiker Pharrell Williams wird mit seinem speziellen Soundmix aus Pop, Hip Hop und Soul den Soundtrack von "True Crime: Hong Kong" untermalen. Ausserdem zu hören im Spiel: R&B-, Pop- und Jazz- Sängerin Rhea, die regelmässig mit Williams zusammenarbeitet und mit N.E.R.D. aufgetreten ist.

Für "Call of Duty: Black Ops" wird Rap-Superstar Eminem den Titeltrack liefern, der aus dem Album "Recovery" entnommen wird, das am 21. Juni erscheint.

Activision Blizzard ist einer der größten Publisher von PC und Konsolentiteln.

News NULL