[email protected]: Acer erweitert Stereoscopic 3D Lineup

SpatialLabs View Series Display

Acer kündigt heute zwei neue Monitore in seiner SpatialLabs-Produktreihe an: Das Acer SpatialLabs View für die persönliche Unterhaltung und das Acer SpatialLabs View Pro für ein kommerzielles Publikum. Bei beiden Monitoren handelt es sich um eigenständige 39,6 cm (15,6 Zoll) 4K-Displays, die an einen PC angeschlossen werden können und Anwendern einen mobilen Zugriff auf die SpatialLabs™-Suite ermöglichen. Diese Gerätegeneration ist jedoch nicht nur für hochqualifizierte Kreative gedacht, sondern macht die brillenlose stereoskopische 3D-Technologie auch für Gamer und Home-Entertainment-Fans zugänglich. Dank des geringen Gewichts (weniger als 1,5 kg) lassen sich die Monitore ganz einfach transportieren und können so zu jeder LAN-Party oder Produktpräsentation mitgenommen werden.

SpatialLabs TrueGame - Stereoskopisches 3D-Gameplay mit einem Klick

Screenshot

SpatialLabs TrueGame ist eine neue Anwendung, die stereoskopisches 3D in die Welt der Spiele bringt und es den Spielern ermöglicht, ihre Lieblingstitel in bester Qualität zu geniessen. Spiele werden meist in drei Dimensionen entwickelt. Dabei integrieren Entwickler Informationen über die Objekttiefe in jede Szene und jedes Objekt, das sie erstellen. SpatialLabs nutzt diese bereits vorhandenen Informationen, um die Spiele in stereoskopischem 3D zu präsentieren. Für jeden der mehr als 50 modernen und klassischen Spieletitel wird zum Start ein eigenes vorkonfiguriertes Profil verfügbar sein, um den Spielern ein nahtloses Erlebnis mit ihren Lieblingsspielen zu bieten.Obwohl diese Profile auf einer Vielzahl von Informationen beruhen und ein erheblicher Teil der Arbeit in die Optimierung jedes einzelnen Profils fliesst, ist die Plattform selbst benutzerfreundlich. Nach dem Start der TrueGame-Anwendung müssen die Benutzer lediglich zu demjenigen Titel navigieren, den sie spielen möchten, und dann auf "Play" klicken. Die Anwendung erledigt den Rest, indem sie automatisch die erforderlichen Spieldateien auf dem System des Benutzers startet und das dem Titel zugeordnete TrueGame 3D-Profil aktiviert.Das ermöglicht Gamern eine völlig neue Art des Spielens und bietet eine zuvor noch nie erlebte Spielerfahrung. Die Räume erscheinen geräumiger, die Objekte wirken vielschichtiger und die Abenteuer werden spannender - und das alles reibungslos, in Echtzeit und ohne Spezialbrille. Wenn keine Spiele gespielt werden, kann er auch als Standard-4K-Monitor verwendet werden.

Screenshot

Roger News