Patch 4 erscheint am Montag für Assassin's Creed Unity

Kostenlose Spiele als Entschädigung ebenfalls nächste Woche

Am kommenden Montag erscheint der vierte Patch für "Assassin's Creed Unity". Außerdem darf man sich ab nächster Woche sein kostenloses Spiel als Entschädigung aussuchen.

Screenshot"Assassin's Creed Unity" wurde ziemlich unfertig auf den Markt geworfen, weswegen Ubisoft mittlerweile am vierten Patch arbeitet. Wie der Publisher jetzt bekannt gegeben hat, wird dieser Patch am 15. Dezember 2014 für alle Plattformen zum Download bereit stehen. Er soll die meisten vorhandenen Probleme aus der Welt schaffen, so das Versprechen. Unter anderem werden die Performance, die Stabilität und das Matchmaking verbessert.

Wer die Gold Edition von "Assassin's Creed Unity" oder den Season-Pass erworben hat, wird außerdem mit einem kostenlosen Spiel für die Probleme entschädigt. Wie Ubisoft verraten hat, wird irgendwann in der nächsten Woche eine Website an den Start gehen, auf der man sich sein Spiel aussuchen kann. Zur Auswahl stehen bekanntlich "The Crew", "Far Cry 4", "Watch Dogs", "Assassin's Creed 4: Black Flag", "Rayman Legends" und "Just Dance 2015". Die Aktion gilt bis zum 15. März 2015. Alle anderen Käufer von "Assassin's Creed Unity" bekommen den "Dead Kings"-DLC geschenkt.

Nachfolger zu "Assassin's Creed IV: Black Flags". Das Spiel entsteht unter der Leitung von Ubisoft.

News Michael Sosinka