Dritter Patch zu Assassin's Creed Unity in Arbeit

Ubisoft verspricht viele Verbesserungen

Leider ist "Assassin's Creed Unity" mit einigen Fehlern erschienen, weswegen Ubisoft bereits am dritten Patch für das Action-Adventure arbeitet. Erste Details sind bereits bekannt.

Screenshot"Assassin's Creed Unity" ist leider etwas zu unfertig auf den Markt gekommen, weswegen Ubisoft bereits zwei Patches veröffentlicht hat. Die Entwickler arbeiten bereits an dem dritten Patch, der wohl demnächst zum Download bereit stehen wird. Ubisoft will darin die Probleme mit dem Matchmaking beseitigen und die Wegfindung der NPCs optimieren. Das HUD soll nach dem Download relevante Missionsdaten und andere Parameter korrekt anzeigen, während Arno nicht mehr an bestimmten Stellen in Paris festhängen soll.

Mit dem neuen Patch sollen zudem die allgemeine Stabilität verbessert und die am häufigsten gemeldeten Probleme beseitigt werden, weswegen Ubisoft von einem drastisch verbesserten Spielerlebnis spricht. Dennoch gibt der Publisher zu, dass mit dem dritten Patch längst nicht alle Schwierigkeiten aus dem Weg geräumt werden. Weitere Updates sollen zum Beispiel die Performance verbessern.

Nicht finaler Change-Log für den dritten Patch:

  • Gameplay: this includes bugs like Arno getting stuck on certain areas of the map (including a few more hay carts), problems with getting into/out of cover, character animation bugs, and general camera problems
  • AI & Crowd: in this category are problems with NPC animations, crowd events, and crowd stations, NPC navigation issues, as well as bugs related to NPCs detecting Arno's activities in various situations
  • Matchmaking & Connectivity: this covers a number of issues related to co-op play, including bugs with joining games in-progress and problems that happen during host migration
  • Menus & HUD: fixes in this category will address missing details in certain menus, problems with some of the mission objective and co-op update pop-ups, localization inconsistencies, as well as some of the issues with menus and pop-ups overlapping each other
  • General Stability: this includes fixes for a number of crash situations we've identified in both campaign and co-op modes.
News Michael Sosinka