Assassins Creed Unity erreicht nächsten Milestone

Über vier Millionen verkaufte Spiele seit Launch

Der neuste Teil der "Assassin's Creed"-Reihe hat seit dem Launch mit einer Menge Bugs zu kämpfen. Den Verkaufszahlen scheint dies aber nicht wirklich geschadet zu haben. Seit Verkaufsstart Ende November '14 gingen bereits über 4 Millionen Einheiten des Ubisoft-Titels über den Ladentisch.

Screenshot

Gemäss VGChartz verteilen sich die verkauften Unity-Titel wie folgt:

PlayStation 4: 2.1 Millionen (12.13)
Xbox One: 1.64 Millionen (16.4)
PC: 290'597

Spannender ist allerdings der Fakt, dass sich mehr Xbox One-Besitzer für den Ubisoft-Titel begeistern konnten (16.4%). Fast jeder Sechste hat sich das Spiel zugelegt. Bei der Sony Konsole ist dies nur knapp jeder achte Konsolero (12.1%).

Die Verkaufszahlen von "Assassin's Creed: Rogue" dürfen sich übrigens ebenfalls blicken lassen. Auch dieser Titel hat sich bereits über eine Million Mal verkauft. (PS3: 612'000, X360: 447'000)

PlayStation-4-Code #19: S8

Keine Ahnung was der Code soll?
Wir verlosen eine streng limitierte, graue PlayStation 4 zum 20-jährigen Jubiläum der PlayStation]!

Nachfolger zu "Assassin's Creed IV: Black Flags". Das Spiel entsteht unter der Leitung von Ubisoft.

News Roger