Keine DLCs für A Way Out geplant

Entwickler wollen stattdessen nächstes Spiel angehen

Für "A Way Out" sind keine DLCs vorgesehen. Die Hazelight Studios wollen sich stattdessen um das nächste Projekt kümmern.

Screenshot

Der Game Director Josef Fares hat verraten, dass für das Zwei-Spieler-Koop-Adventure "A Way Out" keine DLCs geplant sind. Stattdessen möchten sich die Entwickler bei den Hazelight Studios auf das nächste Projekt konzentrieren. "A Way Out" wird am 23. März 2018 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Zum Spiel wird gesagt es: "Hazelight Studios, die Schöpfer von Brothers: A Tale of Two Sons, präsentieren ein reines Koop-Abenteuer, wie du es noch nie zuvor gespielt hast. Erlebe die Geschichte von Vincent und Leo, deren gewagter Ausbruch aus dem Gefängnis zu einer actiongeladenen Reise durch die Lebensgeschichte beider Charaktere führt."

Ein weiterer Titel aus der "EA Originals"-Reihe erstmals präsentiert an der E3 2017.

Michael Sosinka News
ege