Hearts of Iron 4 und Stellaris

Trailer und Termine

Paradox Interactive hat auf der GDC 2016 die Termine zu "Hearts of Iron 4" und "Stellaris" enthüllt. Außerdem wurden neue Videos veröffentlicht.

Paradox Interactive hat auf der Game Developers Conference 2016 in San Francisco die Releasedaten für "Hearts of Iron 4" und "Stellaris" bekanntgegeben. "Hearts of Iron 4" erscheint am 6. Juni 2016 für den PC, also am D-Day, dem Jahrestag der Alliierten Landung in der Normandie.

Mit dem Weltraum-Strategiespiel "Stellaris" starten die PC-Spieler ab dem 9. Mai 2016 ins All. Zu den Titeln wurden außerdem neue Videos/Trailer veröffentlicht. Beide Spiele erscheinen in Deutschland, Österreich sowie der Schweiz als Boxversionen und sind ab sofort vorbestellbar.

News Michael Sosinka