Status-Update zur PS4-Alpha von Evolve

Probleme mit dem Matchmaking

Die Big-Alpha von "Evolve" geht heute zu Ende, aber bisher hatten PS4-Spieler noch deutliche Matchmaking-Probleme. Für die letzten Stunden werden zusätzliche Server-Kapazitäten versprochen.

ScreenshotWie bereits bekannt ist, läuft die PS4-Alpha von "Evolve" bereits seit gestern. Allerdings gab es bisher deutliche Probleme beim Matchmaking, wenn man sich so die Kommentare der PS4-Spieler durchliest. Deswegen hat der Publisher 2K Games ein Statement veröffentlicht: "Wir wissen, dass einzelne Spieler Abstürze während des Matchmaking-Prozesses erleben, jedoch keine weiteren Probleme haben, wenn sie einmal im Spiel sind. Wenn ihr Schwierigkeiten habt, ins Spiel zu gelangen, bitte probiert es weiter. Es könnte ein paar Versuche brauchen, aber es wird es wert sein!"

Die Big-Alpha endet heute um 21 Uhr für alle Plattformen. Zusätzlich verspricht 2K Games, bis dahin zusätzliche PS4-Serverkapazitäten bereit zu stellen. Allerdings erinnert der Publisher daran, dass es sich bei der Alpha um keine fertige Spielerfahrung handelt: "Mit Hilfe der Big Alpha testen, analysieren und lösen wir Probleme an einem unfertigen Produkt. Das bedeutet auch, dass einige Spieler noch mit Unterbrechungen und Problemen zu kämpfen haben. Wir freuen uns, dass wir das Spielerlebnis bereits zum jetzigen Zeitpunkt mit euch teilen können und hoffen, ihr habt eine tolle Erfahrung. Euer Feedback zur Evolve Big Alpha ist gern gesehen in den Foren von 2K." "Evolve" erscheint am 10. Februar 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4.

News Michael Sosinka