Statistiken zur Beta von Evolve

Das Balancing scheint zu stimmen

Zum Koop-Shooter "Evolve" wurden einige Beta-Statistiken veröffentlicht. Unter anderem stellt sich heraus, dass die Balance eigentlich gut gelungen ist.

Screenshot2K Games und die Turtle Rock Studios haben Beta-Statistiken zum Koop-Shooter "Evolve" veröffentlicht, die einige interessante Infos liefern. So wurden 2,225 Millionen Matches bestritten, wobei die Jäger in 51,5 Prozent der Spiele gewonnen haben. Das Monster kommt auf 48,5 Prozent. Die Jäger waren also ein klein wenig im Vorteil, aber dieser Wert zeigt dennoch, dass das Balancing im Großen und Ganzen stimmt und eine Seite nicht deutlich im Vorteil ist.

Das wird die Entwickler wahrscheinlich freuen, da nicht mehr so viel Feintuning nötig sein dürfte. Dennoch stehen noch Optimierung der Spielbalance durch das Anpassen verschiedener Fähigkeiten von Jägern und Monstern auf dem Programm. Außerdem zeigt die Statistik, dass ein Match im Durchschnitt etwas weniger als 10 Minuten dauert. Die komplette Grafik mit weiteren Statistiken, die aber oft nur eine nette Spielerei sind, findet ihr auf der offiziellen Seite. "Evolve" wird am 10. Februar 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

In einer lebensfeindlichen Welt trifft die Menschheit auf die brachiale Gewalt der Natur. Sind Sie der Jäger oder der Gejagte? Turtle Rock Studios, die Macher von Left 4 Dead, bringen dir Evolve, die nächste Generation der Multiplayer Shooter, in dem vier Jäger einen brutalen Kampf gegen ein, von einem Spieler kontrolliertes Monster führen. Jagen Sie Ihre Beute, attackieren Sie Ihre Opfer und beweisen Sie, dass Sie der evolutionäre Höhepunkt der Jäger sind in adrenalingeladenen 4 vs 1 Matches.

News Michael Sosinka