Tales of Zestiria

Neues Rollenspiel für PS3 angekündigt

Der Countdown ist abgelaufen und wie versprochen hat Namco Bandai ein neues „Tales of“-Spiel angekündigt. Dieses hört auf den Namen „Tales of Zestiria“ und erscheint pünktlich zum 20. Geburtstag der Serie weltweit für PlayStation 3.

Das Charakterdesign von „Tales of Zestiria“ stammt aus der Feder von Mutsumi Inomata, Kosuke Fujishima, Daigo Okumura und Minoru Iwamoto; während sich Ufotable um die Animationen kümmert. Generell beschreibst der Wortteil „Zest“ die Passion und den Enthusiasmus, während der Logo-Drache die Geschichte des Spiels symbolisiert. Da Drachen gleichzeitig Fantasie bedeuten, wird das neueste „Tales of“-Spiel in diesem Zusammenhang stehen und viele Aspekte zum Erkunden neuer Gebiete bereithalten.

Generell spielt das Abenteuer von „Tales of Zestiria“ auf dem Kontinent Greenwood, welcher von zwei mächtigen Nationen bewohnt ist und in Dunkelheit versunken ist: dem Highland Kingdom und Laurence Empire. Da beide verschiedene Religionen und Kulturen haben, kämpfen sie um die Vorherrschaft. Beide Parteien besitzen fortschrittliche Techniken und haben den Glauben an die „Family of Heaven“. Unter letzterem verstehen die Bewohner eine übernatürliche Kraft, die in der Lage ist die Welt zu beeinflussen. Aus diesem Grund wird die unsichtbare und nicht greifbare „Familie“ respektiert, gefürchtet und angebetet. Als Hauptcharaktere tauchen Slay (männlich) sowie Alisha (weiblich) auf.

„Tales of Zestiria“ soll nicht nur neue Helden und Gebiete beinhalten, sondern ein weiterentwickeltes Kampfsystem. Konkrete Informationen fehlen bisher. Ein Release-Datum gibt es zudem noch nicht, wahrscheinlich wird es jedoch erst 2015 soweit sein.

News Katja Wernicke