No Man's Sky

VGX 2013: Neuer Titel der Joe-Danger-Macher vorgestellt

Auf den Video Game Awards 2013 haben Entwickler Hello Games („Joe Danger“) ihr neuestes Projekt offiziell vorgestellt. Bei „No Man’s Sky“ handelt es sich um ein Science-Fiction-Spiel, bei welchem neue Planeten erkundet bzw. erforscht werden müssen.

„No Man’s Sky“ bietet teilweise zufällig generierte Online-Welten, wobei jede Planeten vollkommen unterschiedlich sein sollen. Der Spieler erlebt das Geschehen aus der First-Person-Perspektive, während er mit seinem Raumschiff das Universum entdeckt. Kämpfe sollen sowohl auf dem Boden als auch im Weltall erfolgen - je nach entsprechender Ökologie.

Weitere Informationen zu „No Man’s Sky“ stehen bisher aus, der Titel könnte jedoch noch 2014 auf den Markt kommen.

Der riesige Welten-Simulator von Hello Games und Sony.

News Katja Wernicke