Online-Features kurz vor Release von No Man's Sky entfernt?

Verpackung der Limited Edition versteckt etwas

Wurden kurz vor dem Launch von "No Man's Sky" umfangreichere Online-Features aus dem Spiel gestrichen? Da gibt es einen Hinweis.

Screenshot

Sean Murray hat schon mehrfach durchblicken lassen, dass "No Man's Sky" kein MMO oder Multiplayer-Spiel ist, doch womöglich wurden kurz vor dem Release des Weltraum-Abenteuers einige umfangreiche Online-Funktionen entfernt. Den Hinweis gibt die Rückseite der europäischen Limited Edition. Ein PEGI-7-Aufkleber deckt nämlich die offenbar veraltete PEGI-12-Einstufung und das Online-Play-Icon der PEGI ab. Bei anderen Boxen und der Standard-Edition fehlt das Online-Play-Symbol und man sieht eine aufgedruckte PEGI-7-Freigabe.

Jetzt gibt es zwei Möglichkeiten: Eventuell gab es einfach nur einen Fehldruck, oder Hello Games hat sich recht spät entschieden, umfassendere Online-Funktionen zu streichen, während die Verpackungen bereits hergestellt waren. Es ist also denkbar, dass da noch etwas nachgereicht wird. Immerhin wollen die Macher den Titel mit vielen Updates versorgen.

Der riesige Welten-Simulator von Hello Games und Sony.

News Michael Sosinka