PC- & PS4-Patch für No Man's Sky veröffentlicht

Performance & Stabilität verbessert

Wer bisher Probleme mit "No Man's Sky" hatte, sollte jetzt den neuesten Patch für den PC und die PlayStation 4 herunterladen.

Screenshot

Hello Games hat den neuen Patch für "No Man's Sky" sowohl auf dem PC als auch auf der PlayStation 4 veröffentlicht. Laut Sean Murray, dem Schöpfer des Spiels, sollen damit viele Probleme aus der Welt geschafft werden. Wie es heisst, sind zahlreiche Bugfixes an Bord.

Auf dem PC wird vor allem auf etwas schwächeren Rechnern die Framerate verbessert, während sich PS4-Spieler über eine merklich optimierte Stabilität freuen dürfen. Laut Sean Murray hat nur ein Prozent der Spieler mit Problemen zu kämpfen. Der Patch soll 70 Prozent davon beheben, heisst es.

Dennoch ist dieses eine Prozent in absoluten Zahlen sehr viel, meint Sean Murray, weil "No Man's Sky" so beliebt ist. Hello Games ist derzeit voll auf den Kundendienst fokussiert. Erst danach werden Features verbessert und neue Inhalte hinzugefügt.

Der riesige Welten-Simulator von Hello Games und Sony.

News Michael Sosinka