Update 1.12 für Uncharted 4 veröffentlicht

Enthält neue Map

Für "Uncharted 4: A Thief's End" wurde jetzt das Update 1.12 veröffentlicht, das unter anderem die neue Multiplayer-Karte "New Devon" enthält.

Naughty Dog hat das Update 1.12 für "Uncharted 4: A Thief's End" veröffentlicht. Geboten wird unter anderem die neue Map "New Devon": "Inspiriert von der Uncharted 4-Kampagne, sind die Schauplätze von New Devon die ausladenden Ruinen einer verlassenen Piratenkolonie. Sie ist eine unserer bisher größten Karten und verfügt über ausgedehnte, offene Außenbereiche mit erhöhten Aussichtspunkten für diejenigen, die lieber aus der Entfernung kämpfen. Und falls ihr eher auf die 'Run and gun'-Methode steht, keine Sorge! Es gibt auch genügend enge Gänge für Nahkämpfe."

Neben der Veröffentlichung von "New Devon" liefert das kostenlose Update neue Möglichkeiten, Reliquien zu erhalten und Multiplayer-Gegenstände freizuschalten. Zusätzlich zum Meistern von Herausforderungen kann man Reliquien jetzt auch durch das Abschließen und Gewinnen von Matches erhalten. Weiterhin wurden Premium-DLC-Designs und voreingestellte Outfits zu den DLC-Prestige-Truhen hinzugefügt.

Für kompetitive Spieler enthält das Update 1.12 Änderungen am Team-Deathmatch mit Rang und eine Reihe neuer Belohnungen für die zweite Saison. "Wir haben uns das Feedback der Community zu Herzen genommen und wollen mit diesen Änderungen erreichen, dass das kompetitive Erlebnis für Einzelspieler lohnenswerter wird," heißt es. Auf der offiziellen Seite von Naughty Dog findet ihr den kompletten Changelog.

News Michael Sosinka