Uncharted 4 das bisher längste Spiel der Serie

Gebiete lassen sich erforschen

"Uncharted 4: A Thief's End" wird die längste Spielzeit der Serie bieten, wie Naughty Dog bestätigt hat. Die offenen Areale helfen dabei.

Screenshot

So langsam macht uns Naughty Dog aber wirklich heiß auf "Uncharted 4: A Thief's End". Wie jetzt Arne Meyer bekannt gegeben hat, wird das Action-Adventure die bisher längste Spielzeit der Serie bieten. Eine genaue Zahl nannte er zwar nicht, aber es ist von "pretty significant length" die Rede.

Darüber hinaus werden die einzelnen Spielgebiete größer und offener ausfallen, damit man sie umfangreicher erforschen kann. Wie es heißt, gibt es bei "Uncharted 4: A Thief's End" deswegen kein typisches Durchspielen mehr wie früher. Ansonsten hat Arne Meyer nochmals den Foto-Modus bestätigt. "Uncharted 4: A Thief's End" wird am 10. Mai 2016 für die PlayStation 4 erscheinen.

News Michael Sosinka