Drakengard 3

Der Wunsch einer PS4-Version

Der "Drakengard"-Director Yoko Taro verrät via Twitter, dass er an einer PlayStation-4-Version des Spiels interessiert wäre. Leider sind die finanziellen Mittel derzeit nicht ausreichend.

Der dritte Teil der Reihe ist in Japan am 19. Dezember 2013 an den Start gegangen und hat sich dort seitdem gut 110.000 Mal verkauft. Hierzulande, genauer gesagt in Europa und Nordamerika, wird der Titel im Jahr 2014 veröffentlicht.

Laut Taro würde man sich auch eine Fassung für die PlayStation 4 wünschen, sofern ausreichend finanzielle Mittel vorhanden sind. Derzeit ist dem leider nicht so. Daher warten wir den Erfolg des Spiels ab, sobald der Titel auch bei uns auf dem Markt ist und drücken die Daumen, dass die Einnahmen hoch genug für eine potenzielle Next-Gen-Fassung von "Drakengard".

Das japanische Action-Spiel "Drakengard 3" wird exklusiv für die PlayStation 3 entwickelt und stammt aus dem Hause Square Enix.

News Sharlet