Soul Calibur: Lost Swords

Drei neue Kämpfer für den PS3-Klopper enthüllt

Namco Bandai kündigt drei neue Kämpfer für sein Kampfspiel "Soul Calibur: Los Swords" an. So steigen nächstes Jahr auch Pyrrha, Astaroth und Nightmare in den Ring.

Screenshot

Erst nächstes Jahr erscheint das kostenlose Kampfspiel "Soul Calibur: Lost Swords" für die PS3. Nun enthüllt Namco Bandai noch einmal kurz vor Weihnachten drei frische Kämpfer, die unter anderem aus älteren Serien-Ablegern bekannt sind.

So kämpft die blonde Schwertkämpfern Pyrrha mit Schwert und Schild, während Astaroth nicht nur fies aussieht, sondern mit seiner Axt auch ordentlich austeilt. Zuletzt steigt noch Nightmare in den Ring, der mit einer starken Rüstung und einem riesigen Großschwert daherkommt.

Der nächste Teil der Prügelreihe ist PS3 exklusiv und wagt sich in die Gebiete des FTP-Genres.

News DeteHo