Outlast

Hinweis auf eine Fortsetzung

Philippe Morin von Red Barrels Games hat während eines Interviews möglicherweise einen Nachfolger von "Outlast" angedeutet. Dingfests ist dies allerdings noch nicht.

Im September letzten Jahres ist "Outlast" für den PC auf den Markt gekommen. Wer Gefallen am Horror-Schocker gefunden hat, fragt sich vielleicht, ob es möglicherweise einen Nachfolger des Spiels geben könnte. Morin verrät im Interview, dass man einem möglichen Nachfolger nicht abgezeigt sei.

Ein "Outlast 2" würden die Entwickler sehr gerne entwickeln. Derzeit arbeitet das Team allerdings am "Whistlebowler"-DLC für das Spiel und alle elf Mitarbeiter sind damit stark ausgelastet. Aktuell finden seiner Aussage nach die Sprachaufnahmen für den Zusatzinhalt statt.

Dann freuen wir uns mal auf die Zeit nach dem DLC und können nur hoffen, dass die Entwickler möglicherweise anschließend mit einem Nachfolger von "Outlast" loslegen. Wir halten euch auf dem Laufenden.

Ein neuer Horrorschocker erobert den Markt: Outlast ist ab sofort auf Steam verfügbar und möchte euch auf Mark und Bein erschrecken.

News Sharlet