Dead Island: Epidemic geht offline

Nur noch bis Oktober 2015 spielbar

Das MOBA "Dead Island: Epidemic" wird leider eingestellt. Bereits im kommenden Monat werden die Server des Free-2-Play-Spiels abgestellt.

Screenshot

Das Hack-&-Slash-Multiplayer-Spiel "Dead Island: Epidemic", das Ende des letzten Jahres als Free-2-Play-Titel für den PC gestartet ist, konnte offenbar nur wenige Fans finden. Die Entwickler haben laut eigenen Angaben lange überlegt, wie es mit dem MOBA weiter gehen könnte. Sie haben sich entschieden, "Dead Island: Epidemic" einzustellen.

Die Server werden bereits am 15. Oktober 2015 vom Netz gehen. Bis dahin kann "Dead Island: Epidemic" ganz normal weitergespielt werden. Zudem werden Charaktere, Gegenstände und Boosts besonders günstig angeboten. Auf diese Weise kann man seine angesammelten Ingame-Credits ausgeben und noch ein paar neue Dinge ausprobieren.

Der kommende Nachfolger der Zombie-Schnetzel Reihe! Release: Unbekannt, Spaß: Viel!

News Michael Sosinka