Update 2.6.0 für Diablo 3

Blizzard geht auf Herausforderungsportale ein

Michael Sosinka

Das Update 2.6.0 für "Diablo 3" wird die neuen Herausforderungsportale bieten, auf die Blizzard Entertainment eingeht (auch im Video).

Video auf YouTube ansehen

Blizzard Entertainment arbeitet momentan an dem Update 2.6.0 für "Diablo 3" bzw. "Diablo 3: Reaper of Souls". Mit an Bord sind die neuen Herausforderungsportale, auf die die Entwickler im offiziellen Blog und im Video eingehen. "In Diablo 3 gibt es Unmengen verschiedenster Builds und wer sie alle ausprobieren möchte, muss viel Zeit mitbringen. Herausforderungsportale bieten eine wöchentliche Möglichkeit, einen völlig neuen Build auszuprobieren, sich dafür eine Belohnung zu sichern und sich mit anderen Spielern auf Augenhöhe zu messen," heisst es.

Es wird ergänzt: "Herausforderungsportale sind eine wöchentliche, statische Version eines zuvor abgeschlossenen Grossen Nephalemportals. Um ein Herausforderungsportal zu erstellen, nehmen wir ein abgeschlossenes Grosses Nephalemportal direkt aus einem Spieleraccount. Sobald wir diese Momentaufnahme haben, stellen wir genau diesen Charakter mitsamt seiner Gegenstände, Paragonstufen, Fertigkeiten und Ausrüstung allen Spielern zur Verfügung."