GTA Online

Mikrotransaktionen werden kurzzeitig abgeschaltet

Dass es mit dem Mehrspieler-Part von "Grand Theft Auto" nicht ganz rund läuft, ist ja bereits bekannt. Doch nun kommt ein weiterer Schritt, mit dem wir wahrscheinlich nicht gerechnet hätten.

Rockstar Games schaltet die Mikrotransaktionen für "Grand Theft Auto Online" vorerst ab. 

Der Grund für diese Entscheidung ist die Tatsache, dass das Spiel immer noch nicht ganz rund läuft und es daher für viele Spieler schlichtweg unfair wäre. Ihr könnt durch die Abschaltung des Systems keine "GTA"-$-Cash-Packs erwerben.

Wer die begehrten "GTA"$ haben möchte, der wird sie sich wie alle anderen Spieler auch direkt im Spiel verdienen müssen. 

.

News Sharlet