Doorways

Grusel, Ghule, Gänsehaut: Neuer Survivalhorror auf Steam Greenlight

Das Genre des Survivalhorrors erlebte durch "Slender" und "Amensia: Dark Descent" in den vergangenen Monaten einen Beliebtheitsboom. Etliche Spieler und Nicht-Spieler ließen sich von den Horrorszenarien gruseln und verlangten nach mehr. Nun ist ein neuer Kandidat für den Schreckensthron erschienen: "Doorways".

In dem Trailer zu der argentinischen Produktion "Doorways" gab man sich offensichtlich Mühe, dem eigenen Namen gerecht zu werden: Man schleicht in Egoperspektive durch dunkle Gänge, muss das ein oder andere Schalterrätsel lösen und wird dabei von einer sonoren, englischen Sprecherstimme kommentiert und mitbegleitet - was unschwer erkennbar Ähnlichkeiten zu der großartig grusligen "Amnesia"-Reihe besitzt.

Screenshot

Die gezeigten Szenen und die musikalische Untermalung lassen uns das große Potential von "Doorways" erahnen und vor allem die letzten Sekunden des Videos überzeugen uns, das Spiel bei Steam Greenlight zu pushen - wo es ab heute auch zu finden ist. Findet auch ihr den Klick auf den "Will ich!"-Button, oder seid ihr noch übersättigt von "Slender" & Co?

Unser Artikel des Tages ist übrigens hier zu finden!

"Doorways" ist ein argentinischer Survival Horror - Flickenteppich aus Ego-Rätseleinlagen und adrenalingeladenen Schleichpassagen.

News Dom