Memoria

Das Schwarze Auge kehrt zurück

Mit „Das Schwarze Auge: Memoria“ veröffentlichen die Jungs von Entwickler Daedalic am 30. August 2013 die Fortsetzung von „DSA: Satinavs Ketten, dem ersten Point&Click-Adventure in der virtuellen Welt von „Das Schwarze Auge“.

ScreenshotDabei legen die Entwickler auch im Nachfolger wieder viel Wert auf eine dicht erzählte Geschichte – doch ob das neue Spiel ein würdiger Nachfolger werden könnte, verrät euch unsere Vorschau zu "Das Schwarze Auge: Memoria".

Memoria erzählt von Prinzessin Sadja von Fasar, die einst in die Schlacht gegen die Dämonen in die Gorische Wüste zog. Ihr Plan - zur größten Heldin aller Zeiten aufzusteigen - wurde jedoch aus ungeklärten Gründen vereitelt. Etwas war geschehen, denn das Mädchen verschwand und geriet schließlich vollkommen in Vergessenheit.

News Roger