Super Mario 35th Anniversary Collection mit Verspätung

Insider mit Details [Update: Ankündigung diese Woche?]

Die "Super Mario 35th Anniversary Collection" könnte diesen Monat enthüllt werden. Dabei hätte sie ursprünglich im September 2020 erscheinen sollen.

Update vom 3. September 2020: Die Nintendo-Insiderin Emily Rogers hat auf Twitter möglicherweise subtil angedeutet, dass es in dieser Woche eine Ankündigung der "Super Mario 35th Anniversary Collection" geben könnte.

News vom 1. September 2020: Die "Super Mario 35th Anniversary Collection" wird später als ursprünglich geplant auf den Markt kommen, wie der seriöse Nintendo-Podcast "Nate the Hate" berichtet. Hier wurden schon der Indie World Showcase vom August 2020 als auch die Nintendo Direct Mini korrekt vorhergesagt. Die Sammlung hätte eigentlich im September 2020 erscheinen sollen, aber das kann nicht mehr erreicht werden, wahrscheinlich wegen der Corona-Pandemie.

Laut dem Insider soll die "Super Mario 35th Anniversary Collection" jetzt mehr als Produkt für das Weihnachtsgeschäft positioniert werden. "Ich glaube, der ursprüngliche Plan war, dass die 3D-Kollektion im September herauskommen sollte, während diese Spiele im Juni angekündigt worden wären... dann hätten sie 3D World Deluxe wahrscheinlich entweder im Oktober oder vielleicht sogar Anfang November folgen lassen. Jetzt wurde das komplett verworfen."

Laut dem Insider könnte die Enthüllung der Sammlung trotzdem im September 2020 stattfinden, mit einem Release im Oktober oder November 2020. "Super Mario 3D World Deluxe", das nicht Teil der Compilation ist, könnte im Januar 2021 folgen. Die "Super Mario 35th Anniversary Collection" soll angeblich aus "Super Mario 64", "Super Mario Sunshine", "Super Mario Galaxy" und "Super Mario Galaxy 2" bestehen.

Michael Sosinka News