The Order: 1886 nicht verschoben

Es bleibt beim 20. Februar 2014

Zuletzt machte sich die Befürchtung breit, dass "The Order: 1886" schon wieder verschoben werden könnte, doch das ist laut Andrea Pessino von Ready at Dawn nicht der Fall.

ScreenshotMan muss zugeben, dass man seit der Gamescom 2014 in Köln eigentlich nur noch recht wenig vom Third-Person-Shooter "The Order: 1886" gehört hat. Vor allem in den letzten Wochen wurde es sehr ruhig rund um das Spiel. Hinzu kam noch, dass die Entwickler von Ready at Dawn nach neuem Personal gesucht haben. Alles Anzeichen dafür, dass sich "The Order: 1886" erneut verspätet? Jedenfalls teilten zuletzt immer mehr Gamer diese Befürchtung.

Aus diesem Grund hat sich der CTO von Ready at Dawn, Andrea Pessino, zu Wort gemeldet und bestätigt, dass es keine weitere Verschiebung von "The Order: 1886" geben wird, außer es gibt eine Zombieapokalypse. Wir müssen uns demnach keine Sorgen machen. "The Order: 1886" wird weiterhin am 20. Februar 2015 exklusiv für die PlayStation 4 auf den Markt kommen.

News Michael Sosinka