The Order: 1886

Die Inspiration des Shooters

Während eines Interviews verraten die Macher hinter "The Order: 1886", woher sie die Inspiration für das Spiel genommen haben. Rede und Antwort stand der Creative Director und Co-Founder Ru Weerasuriya.

ScreenshotDer Ready-at-Dawns-Mitarbeiter verrät, dass die Inspiration zu "The Order: 1886" beispielsweise aus walisischen Legenden stammt. Diese wurden entsprechend für das Spiel angepasst.

"Wir sind zurückgegangen und haben nach den Quellen von diesen Legenden gesucht. Die Quelle kam von einer walisischen Legende, die wir aufgegriffen haben und sie nach unseren Wünschen umgebaut haben. Das führt dann dazu, dass wir nicht nur einfach die Namen genutzt haben, denn auch von Arthur ist ein wenig in unsere Charaktere eingeflossen. Dieser Ritterorden war das direkte Resultat des Krieges, der zu dieser Zeit herrschte. Es war nicht diese Überlieferung, die ihr alle kennt. Die Mischlinge sind wirklich eine Menschen-Unterart. Sie entsteht, wenn sich Menschen über mehrere Jahrhunderte in eine andere Richtung entwickeln."

Das Spiel erscheint im Herbst diesen Jahres und wird exklusiv für die PlayStation 4 von Sony entwickelt. 

News Sharlet