Sunset Overdrive

PC-Version derzeit nicht geplant und witziger Live-Action-Trailer

Derzeit ist keine Umsetzung von "Sunset Overdrive" für den PC geplant. Es wird allerdings nicht ausgeschlossen, dass irgendwann dennoch eine PC-Version nachgereicht wird. Außerdem steht ein amüsantes Live-Action-Video zur Ansicht bereit.

Da "Dead Rising 3" und "Ryse: Son of Rome" auch für den PC erschienen sind beziehungsweise noch veröffentlicht werden, stellt sich die Frage, was zum Beispiel mit einem Titel wie "Sunset Overdrive" ist. Laut einer offiziellen Stellungnahme ist derzeit keine PC-Umsetzung von "Sunset Overdrive" geplant. Allerdings wird nicht ausgeschlossen, dass der PC irgendwann später mit dem Open-World-Actionspiel versorgt wird.

Der Marketing Lead James Stevenson sagte dazu: "Ich weiß nicht, was die Zukunft bringen wird. Momentan gibt es allerdings keine Pläne für eine PC-Version des Spiels. Wir arbeiten schwer daran, das Spiel für die Xbox One fertig zu stellen. Wir werden es nach dem Launch weiter unterstützen und dannach schauen wir uns an, was in der Zukunft passieren könnte. Aber es gibt keine Pläne. Wir planen keine PC-Version oder irgendetwas in der Richtung."

Darüber hinaus haben Insomniac Games und Microsoft ein witziges Making-Of-Video zu einem eigentlich geplanten Live-Action-Trailer veröffentlicht. Wie sich aber in dem Video herausstellt, ist "Sunset Overdrive" derart abgedreht, dass man es gar nicht in einen Live-Action-Trailer packen kann. "Sunset Overdrive" wird am 31. Oktober 2014 für die Xbox One erscheinen.

News Michael Sosinka