The Division

Weiterhin keine Offline-Modi geplant und neues Gameplay von der EGX 2014

"The Division" ist ein reines Online-Spiel, wie der Executive Producer Fredrik Rundqvist nochmals bekräftigt hat. Spezielle Offline-Modi sind deswegen nicht geplant. Von der EGX 2014 ist hingegen neues Gameplay-Material eingetroffen.

Es ist zwar schon von Anfang an bekannt, dass "The Division" ein Online-Spiel ist, aber der Executive Producer Fredrik Rundqvist hat auf der EGX 2014 nochmals bekräftigt, dass es keinerlei Offline-Modi geben wird. In "Tom Clancy's The Division" geht es darum, die offene Spielwelt mit anderen Usern zu erforschen und der Multiplayer ist in 100 Prozent aller Modi enthalten, heißt es.

Fredrik Rundqvist erwähnte unter anderem PVE-Missionen und PVP-Arenen, wobei auch im PVP (Player versus Player) Teams aus vier Gamern kooperativ antreten können. Ein fünfter Spieler steuert optional eine Drohne über ein Smartphone oder ein Tablet. Während der EGX 2014 bestätigte der Mann ebenfalls, dass Expansion-Packs geplant sind, was aber sicherlich keine große Überraschung sein dürfte.

Von der EGX 2014 stammt zudem das obige Gameplay-Video zu "The Division". In der Präsentation geht es unter anderem um die Entstehung der Spielwelt und mehr. "The Division" wird im Jahr 2015 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen. In unserer Vorschau erfahrt ihr ebenfalls spannende Details zu dem Spiel.

News Michael Sosinka