Double-UI-Bug in The Division behoben

PS4-Patch veröffentlicht [Update: Jetzt auch für Xbox One]

Der Double-UI-Bug in der PS4-Version von "The Division" wurde behoben. Allerdings fällt der Patch 1.05 ziemlich groß aus.

Screenshot

Ubisoft hat für "The Division" auf der PalyStation 4 den Patch 1.05 veröffentlicht. Dieser behebt den ärgerlichen Double-UI-Bug, der nur in der PS4-Version des Online-Shooters aufgetaucht ist. Er hat dafür gesorgt, dass man auf dem Bildschirm zwei Mal die eigenen Stats gesehen hat. Ein Hotfix für den PC ist vor wenigen Tagen erschienen.

Mit dem Patch 1.05 wird zwar nur dieser eine Fehler behoben, denkt jedoch nicht, dass man ihn einfach so im Vorbeigehen herunterladen kann. Der Download ist satte 4,5 GB groß, was schon sehr erstaunlich ist. Die Entwickler arbeiten außerdem noch an der Behebung weiterer Bugs. Stellt euch also auf weitere Patches ein, die hoffentlich nicht immer so groß ausfallen werden.

Update: Der Patch 1.05 ist jetzt auch für Xbox One verfügbar. Er behebt ebenfalls den Double-UI-Bug. Die Größe beträgt 2,8 GB.

News Michael Sosinka