Beta-Warteliste zu The Division

Jetzt auch kein garantierter Zugang für Vorbesteller [Update]

Wer auf der Warteliste für die Beta von "The Division" ist, der wird heute leider nicht mehr mitmachen dürfen. Das Interesse ist momentan zu groß.

Screenshot

Original-News vom 29. Januar 2016: Wer "The Division" vorbestellt hat, darf seit gestern (Xbox One) bzw. heute (PC und PlayStation 4) die Beta ausprobieren. Man konnte sich über die offizielle Seite allerdings auch ohne eine Vorbestellung auf eine Warteliste setzen lassen. Wie Ubisoft bestätigt hat, werden Spieler von der Warteliste heute wahrscheinlich nicht mehr in die Beta kommen.

Ubisoft dankt den Gamern für ihr großes Interesse, aber der Andrang auf die Testphase ist sehr groß. Und so sollen betroffene Spieler morgen wieder ihren Status auf der Warteliste checken. Ubisoft will dennoch allen interessierten Gamern irgendwie einen Zugang gewähren. Die Beta dauert allerdings nur noch bis zum 31. Januar 2016. "The Division" wird am 8. März 2016 für den PC, die Xbox One und die PlayStation 4 erscheinen.

Update vom 30. Januar 2016: Der Run auf die Beta ist so groß, dass Ubisoft mittlerweile auch Vorbestellern, die einen Key bekommen sollen, keinen Zugang garantieren kann. Sie werden aber mit Priorität behandelt. Ubisoft arbeitet mit seinen Partnern zusammen, um das heute zu ermöglich. Selbst Spieler auf der Warteliste will der Publisher noch irgendwie unterbringen, zumindest einen Teil von ihnen. Aber da sollte man sich vielleicht nicht die größten Hoffnungen machen.

News Michael Sosinka