Dead Rising 3

Zusatzpaket "Operation Eagle" verschiebt sich auf nächstes Jahr

Eigentlich wollte Capcom am 24. Dezember das zusätzliche Inhaltspaket "Operation Eagle" für "Dead Rising 3" veröffentlichen. Nun verschiebt der Hersteller den DLC auf nächstes Jahr.

Screenshot

Die zusätzlichen Inhalte "Operation Eagle" für das Zombiespiel "Dead Rising 3" verschieben sich von dem 24. Dezember auf den 21. Januar 2014. Capcom möchte sich mehr Zeit nehmen, um die neuen Inhalte aufzupolieren und zu testen.

Wer sich "Operation Eagle" herunterlädt, bekommt eine neue Mission, neue Waffen, ein frisches Fahrzeug und einen neuen spielbaren Charakter geboten. Darüber hinaus spielt ihr als der "Spec Ops"-Kommandör Adam Kane, der nach dem Präsidenten der Vereinigten Staaten sucht.

News DeteHo