Need for Speed: Rivals

Personalisiert eure Fahrzeuge

Im November 2013 steht "Need for Speed: Rivals" auf dem Programm, welches für PC und Konsolen veröffentlicht wird. Mit dabei ist wieder die Personalisierung der Fahrzeuge, um sich möglichst stark von den anderen Spielern unterscheiden zu können.

ScreenshotDer Lead Designer James Mouat verrät, dass die Personalisierung eine spannende Möglichkeit sein soll, sich im Mehrspieler-Modi von den anderen Spielern zu unterscheiden. 

Wer in "Need for Speed: Rivals" als Gesetzeshüter unterwegs ist, kann auch die Polizeiwägen personalisieren, jedoch auf eine andere Art und Weise. So werdet ihr andere Cop-Fahrzeuge freischalten können.

"Need for Speed: Rivals" wird im November 2013 für PC, PlayStation 3 und Xbox One veröffentlicht. Zu einem späteren Zeitpunkt wird auch eine Version für die Xbox One und PlayStation 4 auf den Markt gebracht.

Im Mittelpunkt von Need for Speed Rivals steht All-Drive, ein innovatives, neues Online-Feature, das den Spielern den nahtlosen Übergang vom Einzelspielererlebnis hin zum Spielen mit Freunden ermöglicht und so die Grenze zwischen Einzelspieler- und Mehrspielermodus aufhebt. Freunde können so jederzeit ins aktuelle Spielgeschehen mit einsteigen und dadurch das Rennspielerlebnis individuell verändern.

News Sharlet