Schlimmer Bug in Halo 5: Guardians

Kann Multiplayer-Fortschritt löschen

Seit gestern haben sich viele Spieler von "Halo 5: Guardians" gemeldet und bestätigt, dass ihr kompletter Multiplayer-Fortschritt gelöscht wurde.

Screenshot

Im offiziellen Forum haben in den letzten Stunden mehrere Spieler darüber berichtet, dass ihr Multiplayer-Fortschritt in "Halo 5: Guardians" komplett zurückgesetzt wurde, inklusive des Rangs, aller Rekorde und Belohnungen durch REQ-Packs. 343 Industries hat sich bereits gemeldet und versprochen, so schnell wie möglich einen Fix zu veröffentlichen.

Auf der offiziellen Status-Seite steht zwar, dass "Halo 5: Guardians" noch Probleme hat, aber dort wird ebenfalls aufgelistet, dass der gemeldete Bug bereits behoben wurde, zumindest geht 343 Industries davon aus. Falls aber weiterhin Schwierigkeiten auftauchen sollten, sollen sich die betroffenen Spieler melden.

Nachfolger von "Halo 4". "Halo 5" führt die Geschichte des Master Chiefs fort.

News Michael Sosinka