Immer mehr Spieler in Halo 5: Guardians

Bester Wert seit vielen Jahren

Die Zahl der aktiven Spieler in "Halo 5: Guardians" wächst immer weiter an. Nun wurde ein neuer Rekord vermeldet.

Screenshot

"Halo 5: Guardians" ist vor zirka neun Monaten erschienen und die Zahl der aktiven Spieler wächst weiter. Wie der Community Manager "Brav" von 343 Industries verraten hat, hatte schon lange mehr kein Spiel der Reihe so viele monatlich aktive Spieler wie zuletzt "Halo 5: Guardians". Das ist der höchste Wert seit "Halo 3" aus dem Jahr 2007.

Diese Info ist deswegen so beeindruckend, weil diese Zahl noch vor dem kostenlosen "Halo 5"-Wochenende erfasst wurde. Wie viele Spieler genau aktiv sind, hat der Community Manager leider nicht bekannt gegeben. Wie viele Gamer an dem kostenlosen Wochenende dazu gestossen sind, wollte er ebenfalls nicht sagen, aber wir wären "angenehm überrascht".

Warum wächst die Zahl der Spieler eigentlich immer weiter an? Denn normalerweise haben Multiplayer-Shooter, bis auf einige Ausnahmen, mit einer sinkenden Spielerbevölkerung zu kämpfen. Das liegt wahrscheinlich an den bisher acht veröffentlichen Content-Updates, die viele kostenlose Inhalte lieferten, um "Halo 5: Guardians" frisch zu halten. Zuletzt ist "Warzone Firefight" erschienen, die vermutlich letzte Erweiterung.

Nachfolger von "Halo 4". "Halo 5" führt die Geschichte des Master Chiefs fort.

News Michael Sosinka